• facebook
  • youtube
  • rss
  • mail

Knapper Sieg für Team Nord

Armwrestling Bundesliga 2009

Armwrestling Bundesliga 2009

Einen Armwrestling-Krimi erlebten die 300 Zuschauer am Sonnabend in der fast ausverkauften VfL-Halle in Wolfsburg. Hauchdünn mit 22 : 20 setzte sich das Team Nord zum Bundesliga-Auftakt gegen die Ost-Auswahl durch.

Der Sieg hing am seidenen Faden, denn das Team Ost mit Sportlern aus Berlin und Frankfurt / Oder hatte lange die Partie angeführt. Erst in der Endphase konnte die Heimmannschaft noch die Begegnung drehen.

Matthias Schlitte startete für das Team Nord in der Klasse bis 70 kg. Daniel Balzer vom Armwrestling-Club Frankfurt / Oder galt es in dieser Gewichtsklasse zu schlagen. Der Frankfurter konnte in diesem Jahr ungeschlagen die Deutsche Amateurmeisterschaft gewinnen und hatte sich so in den Bundesligakader des Teams Ost gekämpft. In der ersten von drei Begegnungen erwischte Matthias Schlitte einen Blitzstart und konnte sich ohne Probleme gegen Balzer durchsetzen. Das zweite Duell gestaltete sich schon schwieriger, diesmal erwischte der Frankfurter den besseren Start und er konnte Matthias überrumpeln. Balzer konnte den Bebertaler zunächst auf seine Seite herüberziehen, Matthias gelang es, den Angriff zu blocken. Mit einem gewaltigen Kraftakt konnte der amtierende Deutsche Meister den Arm seines Frankfurter Kontrahenten doch noch auf das Polster zwingen. So holte er den zweiten Punkt für das Team Nord.

In der dritten Runde kam es dann auf jeden Punkt an um das Team Ost zu besiegen. Im dritten Duell zwischen Balzer und Schlitte fand die erste Auseinandersetzung bereits vor dem Startsignal statt. Es kam zu einem zähen Ringen um die bessere Startposition, welches schlussendlich der Schiedsrichter beenden musste. Der Referee richtete die beiden Sportler aus, danach zeigte Schlitte wieder sein ganzes Können und besiegte Balzer unter den Anfeuerungsrufen des Heimpublikums.

Somit holte der 21-Jährige aus dem Landkreis Börde seinen dritten Punkt und konnte somit die entscheidenden Zähler zum Mannschaftssieg beisteuern. Auch Team Nord- und Nationaltrainer Olaf Köppen war mit Schlittes Performance hochzufrieden : “ Matthias hat heute die entscheidende Punkte zum Sieg geholt. Nach dem zweiten knappen Duell mit Balzer hat Schlitte im dritten Kampf die richtige Antwort gegeben und somit zum Sieg des Teams entscheidend beigetragen. “

In der Sektion „Medien“ gibt es bereits ein Album mit Bildern zum Event sowie einige Videos in der Videosektion!

Matthias

Leave a reply